Rebecca King & Marcel Largé (New Acoustic Country) 

Rebecca King schreibt eigene Songs, die an The Chicks, Maddie & Tae, Taylor Swift und Cam erinnern. Zusammen mit Marcel Largé an diversen Saiteninstrumenten entstand Anfang des Jahres eine neue Formation, deren Programm neben Selbstgeschriebenem auch Coversongs von Tom Petty, Lady A., Gillian Welch oder Townes van Zandt beinhaltet, ehrliche, handgemachte Musik mit Herz. 

Rebecca King: Gesang, Gitarre, Songwriting 

Marcel Largé: Gitarre, Mandoline, Banjo, Gesang